[Zur Startseite] Logo der Kulturscheune Olvenstedt

Kulturscheune Olvenstedt

Pressespiegel

← Zurück zur Auswahl

11. Oktober 2005

Verein blickt zurück auf ein Jahr Kulturzentrum

Aus der Magdeburger Volksstimme

Alt-Olvenstedt (rri). Der erste Jahrestag der Scheunensanierung wird am kommenden Sonntag in Alt-Olvenstedt gefeiert. Der Kulturscheunenverein organisiert die Veranstaltung auf dem Pfarrhof in der Stephan-Schütze-Straße 1. Vor einem Jahr war das Kulturzentrum im alten Bördedorf nach umfassendem Umbau und Sanierung fertiggestellt worden.

Die im Barockstil geschaffene Scheune kann seither ganzjährig für Veranstaltungen genutzt werden. Möglich geworden war dies das durch ein Beschäftigungsprojekt der Agentur für Arbeit, die mehr als 900 000 Euro zur Verfügung gestellt hatte. Der Scheunenverein selbst war an den Ausbaukosten mit rund 50 000 Euro beteiligt und hatte dafür einen Kredit aufgenommen.

Beim Fest zum 1. Jahrestag der Sanierung werden am 16. Oktober ab 14.30 Uhr in der Scheune für alle Interessierten Kaffee und Blasmusik geboten, Vereinsmitglieder stehen für Gespräche zur Verfügung.

Bereits am morgigen Mittwoch öffnet der Scheunenverein sein Kulturzentrum zum Nachmittag für und mit Senioren, zu dem aber alle anderen Interessierten eingeladen sind. Das Thema diesmal: "Herbstzeit ist Erntezeit – Von der 'Ernte' unseres Lebens". Gestaltet wird der Nachmittag vom Vorsitzenden des Scheunevereins, Dietrich Warner. Beginn ist um 14 Uhr, der Einritt ist frei.

← Zurück zur Auswahl